Badia a Coltibuono

Chianti Classico ist großartig und edel, verkörpert dieser Wein die Spitze der Chianti Qualität. Und auch ein guter Wein für alle Tage, denn er wird einem nie über. Anders ist er, wegen seiner Eleganz, der intensiven roten Farbe, wegen der Harmonie, die sogar den unerfahrenen Weingenießer überrascht. Anders, doch immer unverändert und unverwechselbar, Chianti Classico, denn…

La Jara

Noch vor wenigen Jahren wurde der perlende Wein nur vom Fass oder aus dem 50 Liter Glasballon ausgeschenkt. Erst seit gut zwanzig Jahren füllt man ihn vermehrt auf Flaschen, so kann er in größeren Mengen die Gegend verlassen. Mittlerweile ist er zum Star am Bläschenhimmel avanciert; manchmal allerdings in recht fragwürdiger Qualität. Unkundige verlangen gerne…

Famiglia Brezza

„Mit ihrer über 130-jährigen Geschichte ist die Kellerei von Enzo Brezza im Weindorf Barolo eine echte Institution. Im familieneigenen Hotel mit Osteria steigen Liebhaber im besten Wortsinn klassischer Nebbiolo-Abfüllungen ab. Alle Spitzengewächse durchlaufen eine lange Maischestandzeit in mittelgroßen Fässern. Sie stammen von den ostwärts gerichteten Parzellen des Cannubi-Hangs sowie aus den Lagen Castellero und Sarmassa.“ –…

Ca dei Frati

Seinen in letzter Zeit stark gestiegenen Bekanntheitsgrad verdankt der Lugana in hohem Maß der Winzerfamilie Dal Cero, die sich erheblich um seinen Mehrwert bemüht. Im Lauf der Jahre hat die Ca‘ dei Frati in ihrer Umgebung ein Weinbergvermögen von über 100 Hektar angehäuft und ihre Flaschen erfolgreich in alle Welt verkauft. Trotzdem wird Igino Dal…

Sergio Mottura

„Motturas Reben wachsen auf den sanft geschwungenen Hügeln in der Umgebung des Gutes. In den qualitativ besten Lagen des Betriebs, deren Namen auch die Etiketten zieren, betreibt man biologischen Weinbau in Guyot-Erziehung. Das Umweltbewusstsein der Kellerei zeigt sich in der Verwendung eines Sprühgeräts mit Recyclingtechnik zur Behandlung der Reben sowie in der Stromgewinnung durch eine…

Amarone della Valpolicella Punta Tolotti

„Die Familie Tessari wird schon in einem Dokument aus dem Jahre 1783 erwähnt, dort ist auch von einer Lage Contrà Fiorentine die Rede. Ende des 19. Jahrhunderts tat sich Amedeo als Traubenverkäufer hervor. Die ersten Flaschenweine der Familie kamen 1976 auf den Markt, zehn Jahre später gründete man die heutige Kellerei. Eigentlich also ein junges…

Di Majo Norante

„Eine rauschende Galavorstellung seiner Glanzetiketten gab Di Majo Norante, immer noch die fruchtbarste Weinoase im Molise-Land. Seit Jahren hat hier Alessio  Di Majo alles bestens im Griff und leistet eine engagierte, seriöse Arbeit.“ – Gambero Rosso  Di Majo Norante – Contado In einer Region, in der trotz ältester Traditionen – sie gehen auf die Präsenz…

Primitivo

Früher wurde Primitivo oft als Verschnittwein verwendet, heute erkennt man mehr und mehr die Schönheit dieser Rebsorte. In Apulien, im Herzen der Provinz Tarent existiert für diese alte Rebsorte eine eigene DOC (Appellation höchster und garantierter Herkunft) mit dem Namen „Primitivo di Manduria“. Auch im Gebiet Gioia del Colle wird er kultiviert und in der…

Casa d‘ Ambra

„In einem Weinhaus mit einer über 100 Jahre alten Geschichte bedeuten Veränderungen immer auch einen Aufbruch in die Zukunft. In den letzten Jahren hat Andrea d“Ambra eine Reihe von Experimenten mit Reben vom Ägäischen Meer durchgeführt, er erwarb Grundstücke in der Calitto-Zone, und er konzipierte eine zweite Verkaufsreihe, um neue Stilrichtungen auszuprobieren. Doch den größten…

Weinstein

Weinstein – die Kurzform: Ein saures Kaliumsalz der Weinsäure, korrekt als Kaliumhydrogentartrat bezeichnet – Punkt Weinstein – die ausführliche Form Wenn eine Flasche Wein entkorkt wird, findet man hin und wieder am Korkspiegel oder in der Flasche winzige, glänzende Kristalle. Diese Kristalle nennt der Fachmann Weinstein. Er entsteht durch die Verbindung von Weinsäure mit Kalzium und Kalium….